Handmade Parkinson Poetry

gezittert & gereimt

von Anja Allmanritter

Ein Gedanke

Am Anfang steht immer ein Gedanke.

Nur Gedachtes kann Wirklichkeit werden.

Was wäre die Welt ohne Fantasterei und abenteuerliche Ideen?

Am Anfang steht immer ein Gedanke.

Aus ihm entstehen unterhaltsame Geschichten.

Und aus ihm entsteht die Zukunft.

Am Anfang steht immer ein Gedanke.

Nur Gedachtes kann Wirklichkeit werden.

Autorin trotz Parkinson

Anja Allmanritter, das bin ich …

… eine verheiratete Mutter zweier Kinder, Jahrgang 1970 und ein echtes „Kowelenzer Schängelche“,

Nicht nur, dass ich in der Stadt, in der Rhein und Mosel zusammenfließen, geboren wurde – ich lebe auch im wunderschönen Koblenz, in dem es neben dem „Deutschen Eck“, der „Festung Ehrenbreitstein“, dem besagten „Schängelchen“ am Rathaus und jeder Menge weiterer Sehenswürdigkeiten auch tolle Menschen zu entdecken und kennen zu lernen gibt.

In meinem ersten Leben habe ich als Juristin über mehr als 25 Jahre begeistert meinen erlernten Beruf ausgeübt, bis

PARKINSON…

Monate nicht aufgegeben seit der Diagnose Parkinson

Monate beflügelt durch Kreatives Schreiben

So entstandene Text-Beiträge für gezittert & gereimt

GedankenGeschenke / ThoughtsGifts

Gedankensplitter

… gereimte Gedanken, die unter die Haut gehen …

UnGereimtheiten

Einfache Gedanken eben, … weil wir uns auch im Übrigen nicht auf alles im Leben immer (sofort) „einen Reim“ machen können …

Poems and more

… because we often speak the same language without speaking the same language

{

Vom Traum eines Schriftstellers oder LeseVielfaltKonfitüren, die berühren

Lass mich dein Herz berühren
Dich in Fantasiewelten entführen
Öffnen verschlossene Seelentüren
Verzaubern verführen
LeseVielfaltKonfitüren
Mit AbenteurLiebesDramaLektüren
Deine Neugier schüren
Dich zu Tränen rühren
Dir ein Bündel GedankenGeschenke schnüren

oder mit anderen Worten

TextKonfitüre
In fremde Welten führe
Seele berühre

– Anja Allmanritter –

My Writing Blog

Aktuelles

Ein passender Gedanke

Ein passender Gedanke

Bald kommt mir ein passender Gedanke. Dann sitze ich wahrscheinlich auf der Toilette. Da kommen mir die besten Ideen. Auch wenn das ein unbequemer Ort um zu Denken ist. Dann ist das eben so.

Verlorener Gedanke

Verlorener Gedanke

Bis eben hatte ich einen Gedanken an …?! Ich habe ihn leider gerade verloren – einfach so, diesen Gedanken. Erst kam er mir zugeflogen, dann war er – Schwupps – wieder weg. Er ging quasi so, wie er kam: unangekündigt, unaufgefordert, unaufhaltsam. Schon merkwürdig,...

„Gedanken verloren“

„Gedanken verloren“

Heute bin ich „Gedanken verloren“. Mein Kopf ist voll leer. Wieso kann man Gedanken überhaupt verlieren? Was bleibt, ist ein gesichtsloses, geistiges „Schwarzes Loch“. Ich glaube, ich sollte mir über manche Gedanken einfach manchmal weniger Gedanken...

Adresse

Legiastr. 71 56073 Koblenz

Telefon